Osterturnier in Leipheim 2014

Wie der Zufall es so wollte hatten wir über Ostern Besuch von unseren Schachfreunden aus Bois-Colombes und TSV Neu-Ulm und so fuhren wir mit großem Aufgebot (3 xNeu-Ulm, 7 x Burlafingen und 12 Franzosen, dazu 2 x Burlafinger Jugend) zum Osterturnier nach Leipheim.

Der Spassfaktor war groß und die Überraschungen der heimischen Spieler im Kampf gegen unsere Gäste aus Frankreich häuften sich. So fügte schon in der 1. Runde Boris Plane, Präsident von Bois-Colombes, dem Titelverteidiger Korbi Nuber den ersten Minuspunkt zu.

Am Ende durften wir alle mehr als zufrieden sein, Fritz Gatze belegte den 14. Platz, Pit den 12., Josef und Markus teilten sich den 3. Platz und Samy Shoker aus Bois Colombes gewann gänzlich ohne Punktverlust. Es hätte uns ja auch einer sagen können, dass Samy nur noch eine Norm vom GM-Titel  trennte., dann hätten wir uns sicher alle etwas mehr angestrengt J

Nina holte in sich in der U12 einen Pokal für den 2. Platz und Yannik gewann die U16.

Unser hervorragendes Abschneiden feierten wir bei Josef und Ingrid mit einem zünftigen Grillfest.

Anmerkung: Samy hat sich die fehlende Norm inzwischen geholt (dasOsterturnier zählte dabei nicht) und darf jetzt als GM auftreten. Herzliche Gratulation nach Paris.

http://www.vfl-leipheim.de/ergebnisse-2014.html

 
   
© Copyright 2014 Schachclub Burlafingen 1969 e.V.